Anzeige

Befreit aufspielen

Wann? 16.03.2019 13:30 Uhr

Wo? Turnhalle Mittelschule, Schubertstraße 64, 86368 Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Bezirksliga-Mädels
Gersthofen: Turnhalle Mittelschule | Volleyball: An ihren ersten Punktgewinn gegen VSC Donauwörth und ihren ersten Sieg gegen Ligakonkurrent TSV Schwabmünchen in der Bezirkspokalrunde konnten die Gersthofer Bezirksliga-Damen noch nicht anschließen. Bereits nach dem drittletzten Spieltag war der Abstieg aus Schwabens höchster Liga besiegelt.

Das Team um Trainerin Sabine Häubl kann an ihrem vorletzten Spieltag am kommenden Samstag, 16.03.2019, nun befreit aufspielen und in eigener Halle zeigen, dass sie nicht unterzukriegen sind. Zu Gast sind ab 14:30 Uhr der Zweitplatzierte TSV Burgberg und der Viertplatzierte TV Bad Grönenbach.

Parallel ist an diesem Tag auch das zweite Damenteam in der Kreisliga anzutreffen. Die jungen Mädels starten mit ihrem Trainer Martin Heißler aber bereits eine Stunde früher. Ab 13:30 Uhr wollen die Gersthoferinnen an ihrem letzten Spieltag den Heimvorteil nutzen und kämpfen gegen den Siebtplatzierten TSV Haunstetten 2 und Sechstplatzierten VfR Jettingen 2 um ihren ersten Sieg.

Alle Spiele werden in der neuen Turnhalle der Mittelschule Gersthofen (Eingang über Schubertstraße) ausgetragen. Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer und deren lautstarke Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.