Anzeige

Drei Tage Kultur vom Feinsten – Kulturina 2019 steht mit Neuerungen in den Startlöchern

Wann? 01.08.2019 19:00 Uhr bis 04.08.2019 22:30 Uhr

Wo? Zentrum , Gersthofen DEauf Karte anzeigen
Das Programm der Kulturina 2019
Gersthofen: Zentrum | Mit einem Budget von einer knappen Viertelmillion Euro hat sich die Kulturina in Gersthofen mit jährlich 40.000 Besuchern zu einem echten Großevent entwickelt. Mit viel Liebe zum Detail wird auch heuer am ersten Augustwochenende wieder der Rathausplatz, der Stadtpark und der Vorplatz zum Ballonmuseum zu einem Festivalgelände der Extraklasse umfunktioniert, um den entsprechenden Rahmen für die zahlreichen kulturellen und kulinarischen Highlights zu bieten. „Bei der Programmauswahl konnten wir wieder tolle Künstler verpflichten, wie etwa die Gruppen Troy of Persia, The Magic of Queen oder Monaco Swing Ensemble. Und auch bei den Walkacts wird es eine außergewöhnliche Überraschung geben“, verspricht Veronika Wanninger, stellvertretende Vorsitzende des Vereins Lebendige Innenstadt Gersthofen e.V.
Außergewöhnlich wird dem Besucher in diesem Jahr auch der große Rathausplatz ins Auge stechen, denn nach vielen technischen Abstimmungsrunden ist es dem Kulturina-Team um Initiator und Produktionsleiter Max Poppe gelungen, den Platz mit einem großen Schirmsystem zu überbauen, um den Besuchern bei strahlendem Sonnenschein Schatten zu spenden und bei Regen die Feierlaune nicht zu trüben. Dieser imposante Aufbau wird bereits eine Woche vorher während der Aufführungen des Bandner Kaspers zu sehen sein. Auch drei Seecontainer werden im Stadtzentrum vielseitige Anwendung finden. „Diese benötigen wir zwingend als Lager für unser Material, zeitgleich sollen sie aber auch als Leinwand für temporäre Kunstinstallationen dienen“, so Max Poppe.
Seit Oktober letzten Jahres arbeiten die knapp 40 Aktiven des Vereins Lebendige Innenstadt Gersthofen e.V. an der aktuellen Ausgabe dieser Großveranstaltung und lassen dabei keine Details aus. Und der Erfolg gibt ihnen recht - Die Kulturina richtet sich als Fest für alle Altersklassen nicht nur an die Gersthofer, sondern ist mittlerweile auch bis weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt. Laut Veronika Wanninger nimmt auch der Zuspruch aus dem Umland beständig zu: „Vor allem die familiäre Atmosphäre wird dabei von Vielen besonders gelobt.“
Los geht es bereits am Donnerstag, den 1.8.2019 ab 19 Uhr mit dem Pre-Opening am Vorplatz des Ballonmuseums, um dann von Freitag, 2.8.2019 ab 18 Uhr bis Sonntag, 4.8.2019 22.30 Uhr auf dem gesamten Areal in die Vollen zu gehen. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.