Anzeige

Verkehrsunfall mit zwei Verletzte in Rungenbergstraße im Gelsenkirchener – Stadtteil Beckhausen.

(Foto: Heinz Kolb)
Gelsenkirchen: Verkehrsunfall mit zwei Verletzte Persinen |

Beckhausen. Gegen 18:45 Uhr am Freitag, 27.Oktober.2017 kam es auf der Rungenbergstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ursächlich hierfür war, dass ein 63 jähriger Gelsenkirchener, der mit seinem Auto in Richtung Beckhausen unterwegs war, auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal mit den Auto eines 47-jährigen Gelsenkircheners kollidierte, der nicht mehr ausweichen konnte.

Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurden beide Fahrzeugführer zur stationären Behandlung in örtliche Krankenhäuser eingeliefert.

Die Rungenbergstraße musste während der Unfallaufnahme für ca. 1 Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 18.000.- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.