Anzeige

Heimatbund Gruppe Gehrden.... Gehrden.... Gestern und Heute. Heft Nr.4

Bild unten das Postgebäude von 1966
In seiner gelben Reihe präsentiert der Heimatbund Gehrden jetzt ein Sammelalbum für Hobby-Fotografen. Frau Ilse Knölke hatte ihre „Schatztruhe“ geöffnet und der Ortsgruppe eine Vielzahl von alten Fotos aus Gehrden zur Verfügung gestellt. Diese alten Fotos sind im neuen Sammelheft abgedruckt. Sie machen nicht nur den älteren Gehrdenern viel Freude beim Wiederentdecken einstmals bekannter Plätze.
Der Fotograf von heute ist jetzt aufgefordert, vom selben Standort aus ein modernes Foto zu machen. Durch diese Vergleichsfotografie erhält der Betrachter ein gutes Bild von den zahlreichen Veränderungen in Gehrden. Die Ortsgeschichte wird anschaulich.
Zum Preis von 2 Euro kann das Heft im Zeitschriftenhandel erworben werden. Die Gehrdener Schulen im Primar- und Sekundar- I-Bereich haben inzwischen ein kostenloses Probeexemplar erhalten. Der Heimatbund würde sich freuen, wenn auch die Schülerinnen und Schüler Fotos aus Gehrden erstellen. Vielleicht lässt sich ja ein kleiner Wettbewerb ins Leben rufen, wer die besten Vergleichsfotos geschossen hat.
Die Heimatortsgruppe Gehrden trifft sich am 28.09.2010 im Vierständerhaus, Kirchstraße um 19.00 Uhr. (Bei einer schönen Tasse Kaffee wollen wir die nächsten Aktivtäten Besprechen)
Gäste sind gerne gsehen.
Nächster Termin:Besichtigung der Biogasanlage Gehrden Ronnenbergerstr. am 26.10.2010 18.30 Uhr
Dieter Mahlert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.