Anzeige

Beatrice Egli: Peinliches Date mit einem Italiener!

Ein Date in Italien ging für Beatrice Egli nach hinten los (Foto: Sven Mandel, wikipedia, CC BY-SA 4.0.jpg)

Beatrice Egli ist bereit für eine neue Liebe. Aus diesem Grund hat die schöne Blondine in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Dates gehabt. Von einem hat sie uns nun berichtet - doch leider ging es völlig in die Hose!

Wir wissen ja schon länger, dass sie sich eigentlich wieder sehnlichst einen Mann an ihrer Seite wünscht: Beatrice Egli ist auf der Suche nach einer neuen Liebe. Aufgrund ihres Berufs und des damit verbundenen Lifestyles ist diese Aufgabe allerdings gar nicht so einfach zu bewältigen. Ihr zukünftiger Freund muss wissen, dass ihre Karriere und die Fans für die Blondine immer wichtig sein werden. Nichtsdestotrotz lässt sich der Schlagerstar immer wieder auf Dates ein - wenngleich manchmal auch unbeabsichtigt. Das ist ihr beispielsweise kürzlich in Italien passiert.

Der Funke sprang nicht über

Denn dort wurde Beatrice Egli von einer älteren Dame zum Essen eingeladen. Eigentlich eine süße Geste - hätte die Frau nicht insgeheim ganz andere Pläne gehabt! Tatsächlich hätte sie die blonde Schlagersängerin nämlich gerne zu ihrer Schwiegertochter gemacht und wollte sie mit ihrem Sohnemann verkuppeln. Das Date ging allerdings ziemlich in die Hose, wie die Schweizerin in einem Interview erklärt: “Er war ja ganz nett, aber es hat einfach nicht gefunkt. Nichtsdestotrotz hatte ich einen schönen Abend im Kreis seiner Familie.” Zu schade! Aber lange muss Beatrice bestimmt nicht mehr auf das ganz große Glück warten…

Beitragsbild: Sven Mandel, wikipedia, CC BY-SA 4.0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.