Anzeige

ein herz für kinder: seilspringen für eine gute sache

Seilspringen für die aktion "ein herz für kinder": Eine große supermarktkette hatte angeboten, 50 cent an die aktion zu spenden für jede minute, die jemand seilhüpft.

Das war nach dem geschmack der "Träumer, Tänzer und Artisten" ! Mit rund 15 kindern des Garbsener kinder- und jugendvarietés kreuzte die gruppe im Berenbosteler supermarkt auf. Marktleiter Scholz war völlig überrascht von der sprungkraft der artistInnen und spendierte zur stärkung äpfel und mineralwasser. Einige kundinnen und kunden ließen sich ebenfalls überreden, sich an der aktion zu beteiligen, andere guckten sich das fröhliche gewimmel im eingangsbereich erstaunt an.

Die namen aller beteiligten werden nun an die zentrale geschickt und von dort aus wird der entsprechende betrag an die aktion "ein herz für kinder" geleitet.

"Das könnten wir noch mal machen !" war die einhellige meinung aller kinder.
1
1
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 20:48  
83.119
Ali Kocaman aus Donauwörth | 11.09.2010 | 23:48  
16.953
Petra Kinzer aus Meitingen | 18.09.2010 | 23:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.