Anzeige

Die wohl längste Praline der Welt! Der Spargel

500g Spargel grün
250g Nudeln
Butter, Olivenöl, Puderzucker
3 Eier
2EL Marsala
1EL Wein, weiß
2EL Parmesan
Kräuter, frische
Salz und Pfeffer

Als erstes wird der Spargel geputzt. Wichtig! NICHT SCHNEIDEN Der geputzte Spargel wird in 3 cm lange Stücke geschnitten. Ein kleines Stückchen Butter und 1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne schmelzen, dann die Spargelstücke einige Minuten darin wenden. Nun werden die angebratenen Spargelstücke mit Puderzucker und Salz bestreut.
Die Eier mit Weißwein und Marsala verrührern, den Parmesan untergeben.
Spaghetti kochen, abgießen und heiß in die Eimasse geben wo sie dort dann verrührt werden. Dann die Spaghetti mit dieser Eimasse in die heiße Pfanne geben wo dann die Spargelstücke dazu kommen. Jetzt kann nach Lust und Laune gewürzt werden.

Ein Tipp:
Sofort und sehr heiß servieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 25.04.2012
3 Kommentare
967
Thomas Daecke aus Neustadt am Rübenberge | 06.05.2010 | 16:31  
493
Rene Nieschka aus Garbsen | 06.05.2010 | 16:40  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 06.05.2010 | 20:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.