Anzeige

Das quartett, dem einer fehlt ( Literarisches terzett liest in Garbsen )

Garbsen: Stadtbücherei | Donnerstag, 9. februar 2012,

die stühle in der neuen stadtbücherei reichen gerade so aus,

dicht gedrängt warten rund 120 besucherInnen auf das angekündigte spektakel.

Nach zweijähriger durststrecke hoffen sie mit "liebe, lust und leidenschaft" auf literarische labsal.

Und die wird ihnen zuteil:
Pünktlich betritt das Garbsener literarische terzett Jördis Coldewey, Dieter Albrecht und Hugo Greff die kleine bühne, freundlich begrüßt von der bücherei-chefin Sabine Eilers.

Liebe, lust und leidenschaft vom mittelalter bis in unsere zeit - gekonnt rezitiert !
Ernsthafte liebeserklärungen, klagen über verlorene liebe, auszüge aus einem kitschroman, gedichte, kurze prosatexte - die literarische liebeswelt ist vielfältig.

Applaus zum schluss und die hoffnung, das terzett möge nicht wieder soooo lange warten bis zum nächsten auftritt !
1
1
1
1
1
0
2 Kommentare
6.481
Gisela Diehl aus Alzey | 17.02.2012 | 16:03  
29.927
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 03.04.2012 | 21:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.