Theaterverein ´s Brucker Brett´l veranstaltet 1. Jugend-Workshop

Probenbild Aschenputtel

Vom 30.05. - 02.06.07 veranstaltete die Theatergruppe ´s Brucker Brett´l e.V. zum ersten Mal einen Theaterworkshop für ihre Jugendmitglieder.

Ziel war unter anderem die Vorbereitung des diesjährigen Kindertheaters. Veranstaltungsort war das Haus für Jugendarbeit des Kreis-Jugend-Rings in Gelbenholzen.

Dank der Organistatoren Birgit Bauer, Cilia Danke und Lena Jakat konnte die Theatergruppe ´s Brucker Brett´l e.V. erstmalig eine derartige Veranstaltung für die Kinder und Jugendlichen des Vereins durchführen. Üblicherweise treffen diese sich nur zu den Proben und Aufführungen in der Vorweihnachtszeit. Da diese Zeit meist auf Grund der vorangehenden Aktivitäten der Erwachsenen sehr begrenzt ist, bot sich hiermit eine Möglichkeit schon frühzeitig mit den Vorbereitungen des diesjährigen Theaterstückes "Aschenputtel" zu beginnen.

Daneben gab es noch eine Vielzahl an weiteren Kursen. So fanden an den 4 Tagen auch Seminare wie Pantomime, Clownerie, Improvisation und Bühnenkampf statt. Zusätzlich gab es Einführungsveranstaltungen zu den Themen Kamera & Technik sowie Maske & Frisuren.

Einen weiteren Höhepunkt bildete der Grillabend mit anschließendem Lagerfeuer. Hierzu waren alle Eltern sowie die übrigen Vereinsmitglieder eingeladen. Diese erschienen zahlreich und nutzten die Gelegenheit nicht nur zum gemütlichen Miteinander, sondern ebenso um sich über das bis dahin Erlernte und Erarbeitete zu informieren.

Dank der zahlreichen Helfer, die sich nicht nur um die Kurse sondern auch um das leibliche Wohl aller Teilnehmer kümmerten, wurde die Veranstaltung ein voller Erfolg. "Wir überlegen diese Veranstaltung nun jährlich durchzuführen", sagte Birgit Bauer, nachdem sie ihr persönliches Fazit gezogen und durchwegs positive Rückmeldung von allen Beteiligten und auch vom Vereinsvorstand erhalten hatte. Auch die Erwachsenen planen nun eventuell eine solche Veranstaltung durchzuführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.