Haydn’s Schöpfung mit dem BACHChor&Orchester Fürstenfeldbruck

Gleich ein fulminater Auftakt und 2 Jubiläen bei den 14. Naturfototagen in Fürstenfeldbruck.

Zum nunmehr 10. Mal finden die Naturfototage im Veranstaltungsforum statt und mittlerweile auch schon zum 5. Mal eröffnet am Donnerstag Abend der BachChor zusammen mit dem Orchester diese Veranstaltungsreihe.

In diesem Jahr mit einer Multivisions-Show um Hayden´s Schöpfung.

Über 150 Sänger und Musiker mußten auf der extra vergrößerten Bühne im Stadtsaal Platz finden. Mit rund 700 Besucher war der Saal auch fast bis auf den letzten Patz ausverkauft.

Während dem Konzert konnte man zwischen den Sängern Bilder passend zu den 7 Tagen der Schöpfung sehen.

In der Pause wurde dann umgebaut und eine 75 Quadratmeter große Leinwand quer über die Bühne aufgestellt. Auf dieser wurden dann mit 6 Diaprojektoren die Bilder der "Schöpfung" von Helfried Weyer zu klassischer Musik gezeigt.
Diese Bilder hat Helfried Weyer im Laufe von 25 Jahren auf allen 7 Kontinenten der Erde gemacht.

Die knapp 3 Stunden mit Musik und Bild waren wieder ein sehr gelungener Start der Internationalen Naturfototage.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 15.06.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.