Anzeige

Herr des geflügelten Pferdes

Fürstenfeldbruck: Stadtzentrum | Oldtimer und Youngtimer und dazwischen doch etwas Besonderes. Als kleiner Nachruf auf die Fürstenfelder Oldtimertage 2012, die der Besitzer dieses silbernen Boliden mit dem geflügelten Pferd auf dem Kühler besucht hatte. Mit seinem historischen Aussehen war und ist dieses elegante Fahrzeug immer ein Blickfang, egal wo. Dieses Modell, genannt ELISAR aus dem Hause Collo-Elisar wurde vom jetzigen Besitzer im Internet gefunden und er hatte sofort sein Herz an dieses Fahrzeug verloren. 1986 wurde die erste Baureihe des Elisar produziert, damals noch als 105% Replika des Mercedes 540 SSK. Bis 1991 gingen 28 Fahrzeuge an neue Besitzer. Dann wurde die Marke Elisar verkauft an die Firma Collo. Der Inhaber und Autoenthusiast M. Irgel war gleichzeitig Geschäftsführer und Ideengeber. 1997 begann die Produktion der neuen Serie, eben mit diesem Prototypen, der hier zu sehen ist. Es war eine Jahresproduktion von sechs Fahrzeugen geplant. Die Bauzeit für den Prototypen belief sich auf etwa 11.000 Arbeitsstunden Handarbeit. Das Fahrzeug wurde 2012 erstmals für den Verkehr zugelassen. Techn. Daten: Motorleistung 216 PS/160 KW; 3,2 ltr. V-Motor, 6 Zylinder , Lederausstattung, elektr. Fenster, Tempomat, u.v.m. Das älteste Anbauteil stammt aus dem Jahre 1969. Dieses Modell war unter anderem bereits auf der Motorshow Dubai, Technoclassica Essen und auf der Internationalen Automobil Ausstellung Frankfurt ausgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.