Anzeige

DER URKNALL UND SEINE FOLGEN!

Digimon und Co.

EPISODE I
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein ….

„Hi, Papi“ sagte mein Sohn am Telefon, als er mich Heute nach der Schule anrief. „Hi, Domi“ erwiderte ich: „Wie geht es Dir?“

Mein Sohn wird demnächst 12 Jahre alt und besucht die 6. Klasse Realschule. Wie viele andere Kinder in seinem Alter, ist er für das Lernen und die Hausaufgaben nur schwer zu begeistern. Er beherrscht jedes Level seines Digimon-Green-Edition-Gameboyspiels und kann mindestens 200 Namen der ich-weiß-nicht-wie-viel-es-von-denen-gibt Monstern auswendig. Von allen diesen Kreaturen kennt er auch noch mindestens drei mögliche Mutationsstufen in die diese ‚digitieren’ können.

„Mir geht’s Gut! Danke! Wie geht’s Dir Papi?“
„Mir geht es auch Gut. Danke! Was gibt’s Neu… “ wollte ich fragen, da platzte er schon damit heraus: „Ich hab Heute ne 5 in Englisch geschrieben!“

Nach einer kurzen Pause, in der mir einfiel, dass ich während meiner Realschulzeit selten eine bessere Note in Englisch geschrieben hatte, wollte ich wissen, wie er das geschafft hat. Seit neuem käme die Lehrerin einfach in die Klasse und meint: “Alle Bücher und Hefte vom Tisch, wir schreiben eine Ex!“ erklärte er mir.

„Und, hast Du das nicht gewusst?“ fragte ich: „Ja schon, aber doch nicht gleich am Schulanfang!“ empörte er sich. „Papi!“ sagte er noch ganz kleinlaut: „Wie sag ich es ihr?“ „Wer ist ihr?“ fragte ich zurück: „Na die Mami!“ rief er.
„Ich denke Du sagst der Mami einfach wie es ist, dass Du nicht vorbereitet warst und daraus gelernt hast, dass Dir das ein Lehre ist und Du in Zukunft besser …“ „Halt Papi! Nicht so schnell! Ich muss mir das aufschreiben!“ „Wieso willst Du das aufschreiben?“ „Na weil ich mir das nicht merken kann. Ich will es mir aufschreiben und dann in der S-Bahn einstudieren, damit ich es zu Hause bei der Mami noch weis … “
0
3 Kommentare
59
Anna Grandt aus Gersthofen | 29.09.2006 | 08:50  
375
Happo Schmidt aus Fürstenfeldbruck | 29.09.2006 | 10:00  
30
Dieter Wimmer aus Fürstenfeldbruck | 29.09.2006 | 10:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.