Anzeige

Ab durch die Hecke

Fuchstal: Jurtenplatz | Anfang Oktober fand das erste MoMo-Treffen im neuen Kurs-/ bzw.Schuljahr statt.
Der Förderverein MoMo Fuchstal e.V. bietet diesmal den Kurs Natur-Raum I mit der Natur- und Umweltpädagogin Thea Wolf als kostenlose MoMo-Treffen an.
In familiärer Runde gab es einen spannenden Nachmittag rund um das Thema Hecke.
Was macht eigentlich eine Hecke aus? Welche Bäume und Sträucher wachsen da? Welche großen und kleinen Tiere leben in ihr? Diesen Fragen sind wir mit Spielen und Forschungsaufträgen nachgegangen.
Am Jurtenplatz in Leeder haben die Kinder begeistert kleinste Heckenlebewesen in ein weißes Leintuch geschüttelt und beobachtet. Nach einem Naturrätsel gab es ein feines Heckenbrot zur Stärkung in der Jurte. Danach wurden Ketten aus Naturmaterialien gebastelt und abschließend wurden zur Freude aller Baumgesichter aus Lehm gestaltet!
Ein rundum interessanter schöner Nachmittag in der freien Natur.

Weitere Termine für MoMo-Treffen sowie das aktuelle Kursprogramm findet Ihr unter 
www.fuchstal.de

Mit einer interessanten Vortragsreihe startet der Verein im Januar 2018:
"Leitwölfe sein - liebevolle elterliche Führung" ist der Titel der ersten Veranstaltung, in Kooperation mit der Grund-und Mittelschule Fuchstal.
Als Dozentin konnte man Sabine Baumberger gewinnen, die bei Jesper Juul persönlich gelernt hat. Sie ist Coach, Supervisorin, familylab-Seminarleiterin und Lehrerin!
Nähere Informationen in Kürze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.