Anzeige

Anfang und Ende...

Anfang und Ende.
Jetzt waren wir noch im Farben-Lächeln -
die Dunkelheit und die Kälte vernebelten die bunten Gedanken.
Wo ist hier der Anfang von dem Teil,
der uns die Ruhe und die Ausgewogenheit schenken tut -
und wo ist das Ende, wo die Kälte
uns die Angst durch die Haut fahren lassen möchte;
der Wahnsinn ist versteckt hinter allen Türen;
auch wenn es Dir weh tuen wird:
öffne alle Türen und stelle Dich Dir selbst.
Die Kraft wird Dir gegeben durch Dein eigenes Gesicht -
Dein Herz bebt,
aber der Weg ist Dein Weg
und keiner kann Dir dabei helfen.
Noch einmal berührte ich die Blume in ihrem endlosen Glanz -
und ich spürte:
Anfang und Ende gehören zusammen;
die Angst ist der Begleiter des Lebens,
aber auch Du selbst bestimmst den Teil,
der Dich durch alle Türen gehen lassen wird.
Fred Hampel im November'17
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
29.439
Eugen Hermes aus Bochum | 26.11.2017 | 17:35  
15.827
Fred Hampel aus Fronhausen | 26.11.2017 | 17:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.