Anzeige

Stadtführung zur Friedberger Zeit

Zum Beitrag
1 von 1

Weitere aktuelle Bildergalerien

Wallfahrtskirche „Herrgottsruh“ ( 4 )  von Iris Alefelder

Eine leckere Brezel!  von Iris Alefelder

Hochaltar von Hergottsruh ( 3 )  von Iris Alefelder

Deckenbilder und Fresken von...  von Iris Alefelder

Ähnliche Beiträge

2 Bilder

Divano bietet Künstlern eine Bühne und Unterstützung

Dagmar Weindl | Friedberg | am 16.09.2020 | 10 mal gelesen

Friedberg: Divano | Unter den Auswirkungen der Coronakrise haben auch viele Künstlerinnen und Künstler gelitten. Für sie hat das Divano in Friedberg daher ein besonderes Projekt zur Unterstützung geschaffen: Bis voraussichtlich Ende des Jahres stellt der Ort der Begegnung seine Bühne und Räumlichkeiten Kunst- und Kulturschaffenden kostenfrei zur Verfügung. Geplant sind zwei Veranstaltungen im Monat mit einer Dauer von jeweils etwa einer Stunde...

16 Bilder

Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach 

Thomas Ruszkowski | Essen | vor 20 Stunden, 36 Minuten | 32 mal gelesen

Als Goethe 1774 das Schloss Bensberg, in der Nähe von Köln gelegen, besuchte, schrieb sein Begleiter Johann Georg Jacobi in sein Tagebuch: „Schloss und Dorf liegen auf einem hohen Berge, von dem man viele Meilen voll Wälder, Äcker und Heiden, in der Ferne eine Strecke des Rheines und die berühmten Sieben Berge sieht. […] Ich glaube, dass die Götter dann und wann auf einer silbernen Wolke so ihren Nektar trinken und...

91 Bilder

Die weiße Frau  6

Thomas Ruszkowski | Bad Bentheim | am 02.10.2020 | 81 mal gelesen

Bad Bentheim: Burg | besser bekannt als de witte Jüffer ist eine Art Schlossgespenst. Der Sage nach verstarb die auf der Burg Bentheim wohnende edle Dame (angeblich Gräfin Sophie von Bentheim) auf einer Wallfahrt im Jahre 1176. Ihre Seele fand keine Ruhe und flüchtete zurück zur Burg, wo sie noch heute umhergeistern soll. Begegnet man ihr zur Geisterstunde, so darf man ihr nicht ins Gesicht schauen, da man ebenso weiß wie sie wird und dem Tode...