Anzeige

Heiteres und Beschwingtes im Friedberger Schloss mit der Sopranistin Susanne Rieger

Wann? 24.02.2019 11:00 Uhr

Wo? Friedberger Schloss Großer Saal, Schloßstraße 21, 86316 Friedberg DEauf Karte anzeigen
Susanne Rieger bereichert als Gesangssolistin das Konzert mit leidenschaftlich gesungenen Operettenmelodien. (Foto: Bild: Fotostudio Engel www.fotostudioengel.de)
Friedberg: Friedberger Schloss Großer Saal |

Am Sonntag, den 24.Februar 2019 spielt das Friedberger Kammerorchester in einer Matinee um 11.00 Uhr fröhliche, populäre Stücke.

Dabei erklingen Walzer und Polkas aus der Wiener Strauss-Dynastie: Aber auch andere beschwingte Stücke aus dem beginnenden 20. Jahrhundert werden zu hören sein. Neben einem Csardas über Melodien aus Kalmans Czardasfürstin, den Marcellin Borsarello virtuos vortragen wird, singt Susanne Rieger leidenschaftliche Operettenmelodien von Lehar und anderen namhaften Komponisten. Aber auch neuere Tänze wie Tango und Foxtrott sind Bestandteile des geplanten Konzertes. Das Friedberger Kammerorchester wird durch Stefan Immler geleitet, der sich in Friedberg durch sein Friedberger Weihnachtslied und Friedberger Schlosslied einen Namen gemacht hat.

Konzertbeginn: 11.00 Uhr  /  Einlass 10.15 Uhr

Informationen zum Kartenvorverkauf sind über diesen LINK zu finden:
Kartenvorverkauf Friedberger Kammerorchester
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 02.02.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.