Anzeige

Das arktische „Franz-Joseph-Land“ - Vortrag von Heinz Trabert, 17. Februar 2017, 20 Uhr, Stadthalle Friedberg

Wann? 17.02.2017 20:00 Uhr

Wo? Stadthalle, Aichacher Str., 86316 Friedberg DE
Foto: Heinz Trabert.
Friedberg: Stadthalle | Im Rahmen des Wintervortragsprogramms der Sektion Friedberg des Deutschen Alpenvereins berichtet Heinz Trabert über das „Franz-Joseph-Land“ in der Arktis. Die Reise geht von Murmansk, der nördlichsten Großstadt der Welt, aus mit einem russischen Eisbrecher durch die Barentssee in die arktische Welt von Eisbär und Walross. Das 1873 von dem Österreicher Julius Payer entdeckte Franz-Joseph-Land ist eine recht unzugängliche, teils vergletscherte Inselgruppe nördlich des 80. Breitengrads. Der Vortrag berichtet über die Expeditionen des Entdeckers Julius Payer und von Fridthof Nansen, von der Geologie, Vogelkolonien, von Walrossen und Eisbären und den Wundern der Flora im allzu kurzen Polarsommer. Der Vortrag beginnt am 10. Februar um 20 Uhr in der Stadthalle Friedberg.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 04.02.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.