Anzeige

Das Bächle in Freiburg und ein wenig Geschichte

Freiburg im Breisgau: Das Bächle in | „Seit einigen Tagen hat man in der Grünwälderstraße begonnen, den bisher dort offenen Straßenbach durch Cementröhren zu ersetzen. Es wird dadurch für die Bewohner der Straße eine Annehmlichkeit beseitigt, welche gerade in hiesiger Stadt dem Fremden so vortheilhaft gegen andere Städte in die Augen springt. Es müssen jedenfalls sehr gewichtige Gründe maßgebend gewesen sein, welche eine derartige Veränderung rechtfertigen, ohne die in erster Linie betheiligten Bewohner der Straße um ihre diesbezüglichen Wünsche gehört zu haben. Wir glauben die geäußerten Befürchtungen nicht theilen zu dürfen, daß man an maßgebender Stelle die Absicht habe, sämmtliche Canäle zu verdecken. Denn die schon oben erwähnte Veränderung hat von betheiligter Seite mehrfache mißliebige Aeußerungen hervorgerufen.“

– Freiburger Zeitung vom 27. Oktober 1878
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
22.059
Renate Croissier aus Lünen | 29.11.2018 | 16:17  
9.235
Romi Romberg aus Berlin | 29.11.2018 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.