Anzeige

FSV Frankfurt verpflichtet Moses Lamidi

Der FSV Frankfurt hat den Testspieler Moses Lamidi unter Vertrag genommen. In zwei Wochen Probetraining konnte er die Verantwortlichen ĂŒberzeugen.

Wie der Zweitligist aus der Mainmetropole am Mittwoch mitteilte, hat Offensivspieler Lamidi einen Einjahresvertrag unterschrieben. Zwar wird er weiterhin mit den Profis trainieren, doch EinsĂ€tze wird der 24-JĂ€hrige zunĂ€chst nur mit der zweiten Mannschaft in der Regionalliga haben. Moses Lamidi mĂŒsse sich nach einer schweren Sehnenverletzung am HĂŒftbeuger Spielpraxis sammeln, bevor er damit rechnen kann, in der zweiten Bundesliga eingesetzt zu werden, so GeschĂ€ftsfĂŒhrer Uwe Stöver laut Hessischem Rundfunk.

Fussball
Bild: Rainer Sturm/pixelio.de
Der deutsch-nigerianische StĂŒrmer spielte bis Juli 2012 fĂŒr den Karsruher SC und davor fĂŒr Rot-Weiß Oberhausen. Seinen Durchbruch hatte er bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach.

Weitere aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.