Anzeige

Eurovision Song Contest 2012 - Gastgeberland Azerbaijan tritt mit Sabina Babayeva an

In Azerbaijan gab es die größte Vorentscheidung jemals. Das Gastgeberland des Eurovision Songcontest 2012 wird von Sabina Babayeva vertreten. Hat die große Mühe beim Vorentscheid auch was gebracht? Wie wird das Land beim ESC 2012 abschneiden?

Geschichte beim ESC

Azerbaijan ist seit seiner ersten Teilnahme am Eurovision Song Contest 2008 durchgehend dabei. Immer wurden die Gastgeber in den Top 10 platziert. 2011 vertraten Ell und Nikki mit ihrem Song „Running Scared“ ihr Land. Sie gewannen den Eurovision Song Contest. Die erste Teilnahme war mit Elnur Hüseynov & Samir Javadzade mit ihrem Song „Day After Day“. Sie erreichten überraschend gleich Platz 8.

Musikalische Vorgeschichte von Sabina Babayeva

Nach ihrem Gesangsstudium an der Musikhochschule „Asaf Zeynally“ nahm Sabina Babayeva an verschiedenen Gesangswettbewerben in Azerbaijan teil. In ihrem Land wurde sie durch das singen des Titelsongs einer beliebten Fernsehserie bekannt. Auch bei den Vorauswahlen zum ESC 2011 nahm sie teil und wurde Dritte.

Die Vorausscheidung

Die Vorausscheidungen zum ESC 2012 fanden wie die im Vorjahr als große Castingshow statt. Es wurden aus sieben Vorrunden mit jeweils elf Teilnehmern sieben Sänger und Sängerinnen für das Halbfinale gecastet. Im Halbfinale schieden dann zwei Kandidaten aus. Das Finale fand dann mit fünf Teilnehmern statt. So wurde Sabina Babayeva ausgewählt Aserbaidschan beim Eurovision Song Contest zu vertreten. Ihr Lied ist noch nicht bekannt.

Musikkultur in Azerbaijan

Azerbaijan heißt wörtlich übersetzt „Land des Feuers“. Laut eurovision.de deshalb, weil es im Land große Erdöl- und Erdgasvorkommen gibt. Es passiert öfter, dass aus einer Felsspalte Gas austritt. Wenn es sich entzündet brennt es sogar manchmal Jahrhunderte lang. Auch in der Musik spiegelt sich das Feuer der Azerbaijaner wieder. Das Spielen von mindestens einem Musikinstrument gehört zum guten Ton. Der Staat fördert die musikalische Erziehung der Jugend sehr. Wegen der gemeinsamen sprachlichen Wurzeln orientiert sich die Pop-Musik in Azerbaijan sehr stark an der Türkei.

"RunningScared" von Ell und Nikki
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.