Anzeige

ESC 2020: Stefania tritt für Griechenland an

Stefania fährt zum ESC 2020. (Foto: Foto von Soonios Pro von Pexels)

Trotz ihres jungen Alters kann sie mit die meiste ESC-Erfahrung in ihrem Beitrag vereinigen. Denn die 17-jährige Stefania war schon bei der Junior-Ausgabe. Nun soll sie mit "Superg!rl" beim Hauptwettbewerb an den Start gehen.

In einer internen Auswahl ohne öffentlichen ESC-Vorentscheid entschied sich der griechische Sender ERT für Stefania. Sie wurde zwar in den Niederlanden geboren, ihre Familie stammt aber aus Nordgriechenland. Am 1. März erschien auf ihrem persönlichen YouTube-Kanal auch endlich ihr Beitrag für Rotterdam.

Kleiner Star

Es mag überraschen, wie viel Erfahrungen die junge Stefania schon gesammelt hat. Mit zehn Jahren nimmt sie an der niederländischen Version von "The Voice Kids" teil. Danach folgt ein Auftritt beim Junior-ESC für die Niederlande im Jahr 2016. Des Weiteren kann sie einige Follower auf YouTube und TikTok vorweisen. Die Macher ihres Songs sind auch nicht zu verachten. Denn mit Dimitris Kontopoulos und Sharon Vaughn sind daran geballte Song-Contest-Erfahrung beteiligt. Ersterer glänzt mit zehn Beiträgen zum Wettbewerb und letzter hat unter anderem am estnischen und moldauischen Lied dieses Jahres mit geschrieben. Für Griechenland läuft es seit 2012 nicht mehr wirklich Rund beim ESC. Davor war man eine ganze Zeit lang immer in den Top Ten vertreten. Im Gegensatz dazu schafte man bei den vergangenen vier Wettbewerben nur zwei Mal den Finaleinzug.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.