Anzeige

ESC 2020: Roxen tritt für Rumänien an

Roxen fährt zum ESC 2020.

Bevor überhaupt ihr Song feststand, sprach man schon von ihrem ESC-Sieg. Dabei ist noch nicht viel über die junge Sängerin bekannt. Mittlerweile hat sie immerhin mit "Alcohol You" einen Titel für Rotterdam.

Beinahe hätte der öffentliche ESC-Vorentscheid in Rumänien ausfallen müssen. Doch eine kostenlose Kooperation mit dem Label Global Records ermöglichte es den rumänischen Zuschauern, einen von fünf Titeln für Roxen auszuwählen. "Alcohol You" machte schließlich das Rennen.

Potenzial nach oben

Obwohl die 20-jährige Roxen noch recht neu im Musikgeschäft ist, wurde sie recht schnell als ESC-Kandidatin ausgewählt. Larisa Roxana Giurgiu singt seit sie sieben Jahre alt ist. Im Moment ist sie eine der meist gespielten Künstlerinnen in Rumänien und dort mit gleich zwei Titeln in den Charts vertreten. Bei ihrem von einer Jury und dem Publikum gewählten Song handelt es sich um eine Ballade. In ihr geht es um eine gescheiterte Beziehung, die die Sängerin durch Trinken von Alkohol möglichst vergessen will. Zumindest im Auftritt beim Vorentscheid unterstrich Roxens Performance den dramatischen Charakter des Liedes. Die letzten zwei Jahre verpasste Rumänien den Sprung ins Finale, nachdem dies bei allen vorherigen Teilnahmen am ESC immer gelang. Allerdings konnte das Land gewinnen und die beste Platzierung war der dritte Rang. Viele scheinen sich allerdings einige, dass die junge Roxen diese Bilanz aufpolieren kann.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.