Anzeige

Dove Cameron will "düstere" Musik machen

Dove Cameron ist nicht nur süß und nett (Foto: Dove Cameron - Toglenn / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0))

Die “Disney”-Schauspielerin und Sängerin Dove Cameron zeigt, dass sie auch anders kann: Sie arbeitet gerade an düsteren neuen Songs.

Dove Cameron ist zum einen bekannt für ihre aufgedrehten, energetischen Songs wie im “Disney”-Film “Descendants”, in dem sie gleichzeitig die Rolle von Mal - der Tochter von Maleficent - spielt. In ihrer Band “The Girl and the Dreamcatcher” brachte sie zusammen mit ihrem damaligen Partner Ryan McCartan dagegen eher süße Love-Tracks raus. Jetzt zeigt die Sängerin, dass sie auch ganz anders kann. In einem Interview mit Travis Mills von “Apple Music” erzählte der ehemalige “Disney”-Star, dass sie dunkle und düstere Musik veröffentlichen möchte. Im Gegensatz zu ihren bisherigen Karriere will die 24-Jährige nun einen komplett anderen Weg einschlagen: “Niemand glaubt mir, wenn ich das sage, aber ich bin eine dunkle Person. Ich war es immer. Es kam einfach dazu, dass ich einen sehr glänzenden Karriereweg gegangen bin” erzählte Dove im Interview.

Dove Cameron: Ihr dunkle Seite

Dove Cameron will nach jahrelanger “Disney”-Musik und Lovesongs nun endlich ausdrücken, was sie wirklich ist. Deswegen hat sie in Zukunft vor, düstere Musik zu veröffentlichen. Einen Vorgeschmack auf die dunkle Seite in Dove bekommt man in ihren neuen Song “Remember me”. Die “Descendants”-Schauspielerin war außerdem ziemlich geschockt, als sie erfuhr, dass diese Seite in ihr eher nicht von der Öffentlichkeit bemerkt wurde: “Ich dachte die Leute würden verstehen, wer ich bin, aber das passiert in dieser Industrie nicht wirklich. Du musst dich vermarkten und wirklich mit den Leuten kommunizieren.” Bis dato galt sie eher als das süße und glückliche Mädchen - ihre nachdenkliche und düstere Art ist ihren Zuschauern dagegen nicht wirklich aufgefallen: “All die Jahre dachte ich, dass ich für die Person gehalten wurde, die ich wirklich bin. Es hat mich wirklich schockiert, wie viele Menschen diese Seite von mir nicht kennen” sagte die Sängerin. Wenigstens werden ihre neuen Tracks auf jeden Fall für viele eine Überraschung sein.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.