Anzeige

Abenstimmung auf der Quernst

Ein bequemer Weg führt zur Kirche. Man kann auch einen Pferdewagen mieten, besonders für Gruppen geeignet. Für PKW od. andere Motorfahrzeuge ist der Nationalpark verboten.
Frankenau: Quernstkirche | Wieder einmal hat es mich zur Quernstkirche gezogen. Von der Stadt Frankenau , Parkplatz "Euler", sind es 1300m auf einem bequemen Weg zu laufen (man kann aber auch einen schmalen Pfad von hier aus nehmen, ist etwas schwerer zu laufen)
Auch von Frebershausen führt ein Pfad zur Kirche, ist aber etwas weiter und auch nicht ganz so bequem.
Heute Abend hatte sich eine kleine Frauengruppe in der Kirche eingefunden und aus einiger Entfernung konnte ich deren Gesang schon wahrnehmen.
Zu meiner Freude sangen sie noch einige Volks- und Kirchenlieder, die ich außen auf einer Bank genießen konnte, wobei ich die schöne Landschaft bewunderte.
Als die Damen weiter gewandert waren, hatte ich das Reich für mich allein u. konnte mir in aller Ruhe den schönen Sonnenuntergang ansehen.
1 11
1 11
1 9
9
2 9
9
11
9
10
8
2 8
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
69.455
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.09.2016 | 04:46  
616
Reinhard Schaefer aus Diemelstadt | 11.09.2016 | 08:10  
10.064
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 11.09.2016 | 10:21  
22.322
Hans Gandke aus Sehnde | 11.09.2016 | 22:36  
10.064
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 11.09.2016 | 23:18  
19.772
Heike O. aus Bad Wildungen | 17.09.2016 | 16:44  
10.064
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 17.09.2016 | 18:56  
16.875
Fred Hampel aus Fronhausen | 24.09.2016 | 08:12  
10.064
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 24.09.2016 | 10:05  
54.200
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.09.2016 | 20:34  
10.064
Günter Willi Glietsch aus Edertal | 28.09.2016 | 21:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.