Anzeige

Der Fortschritt lässt sich auf Fehmarn scheinbar nicht aufhalten .....

Direkt am Hafen von Burgstaaken nachzulesen.
Fehmarn: Schleswig-Holstein | Vor sehr langer Zeit gab es auf Fehmarn tatsächlich eine KOE, Kreis-Ostholsteiner-Eisenbahn.

In Burgstaaken, direkt am Hafen, ist für alle, die sich für die geschichtliche Entwicklung und vor allem für die verkehrstechnische Anbindung der Insel Fehmarn interessieren, eine wunderbare Schautafel aus der Zeit vor der Fehmarnsund Hochbrücke (Kleiderbügel) und dem Fährhafen in Puttgarten nach Dänemark, zu finden.

Nun wartet Fehmarn auf den ersten Belttunnel, der Fehmarn mit Dänemark verbindet.   
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.