Anzeige

Impfbefürworter oder Impfgegner?

COVID 19 - Impfungen, Fotobearbeitung
Wie jeder andere Impfstoff, wird auch ein neuer Impfstoff, der vor der Infektion mit dem SARS-COVID 19 - Virus schützen soll, intensiv geprüft. Die verschiedenen Impfstoff-Kandidaten durchlaufen jeweils streng kontrollierte Prozesse. Es gibt dafür weltweit klare gesetzliche und wissenschaftliche Vorgaben, bevor sie zur Anwendung am gesunden Menschen kommen.

Das Zulassungsverfahren für einen Impfstoff ist – national oder auch international – ein aufwändiger Prozess und unterliegt strengen wissenschaftlichen und gesundheitspolitischen Kontrollen. Es scheint aber möglich zu sein, dass es diesmal gelingt, so schnell wie noch nie einen Impfstoff bereitzustellen, der den hohen nationalen und internationalen Qualitätsanforderungen entspricht!

Bald steht dieser neue Impfstoff zur Verfügung - Würden sie sich freiwillig zum Selbstschutz und bezüglich einer Herdenimmunität impfen lassen?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
62.122
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.12.2020 | 10:33  
65.478
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 04.12.2020 | 12:58  
12.689
Uwe Zerbst (Thüringen) aus Gotha | 04.12.2020 | 13:36  
2.860
Joachim Kerst aus Erfurt | 04.12.2020 | 17:53  
653
Martina J. aus Hattingen | 05.12.2020 | 13:10  
2.860
Joachim Kerst aus Erfurt | 05.12.2020 | 20:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.