Anzeige

Erdinger Turmschieber

Erding: Eglinger, Ludwig | https://www.youtube.com/watch?v=9zJxvh5-2P4
Die Erdinger hatten es schon immer mit "Ihren Türmen". sie versuchten den Stadtturm an die Kirche zu schieben in grauer Vorzeit! Jetzt Haben sie im Erdinger Stadtpark wieder einen Turm errichtet. Vielleicht wollte der Stadtrat darin tagen, weil ja das  Rathaus    zu klein geworden ist. Aber die Stadtverwaltung in Erding hat unglaublich viel Geld. Und der Steuerzahler zahlt ja bereitwillig jeden Unsinn. Nicht nur Denkmal für Esel und die Untertunnelung der Landshuter Straße. Das was Erding vielleicht dringend bräuchte  den S-Bahn Ringschluss zum Flughafen den baut man nicht! 
Denn dafür  so sagt man sei kein Geld da! Auch die Schienengleichen Bahnübergänge werden nicht beseitigt. Dort kommt es immer wieder zu Unfällen und die Erdinger  verbringen viel Zeit beim Warten vor den geschlossenen Schranken.
So hat Erding immer einen "Narretei " und dies nicht nur an Fasching
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
1.873
Rainer Bernhard aus Seelze | 14.02.2020 | 15:10  
2.708
Ludwig-Josef Eglinger aus Erding | 16.02.2020 | 10:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.