Anzeige

Tolle Leistungen der Leichtathleten

Die siegreichen Meitinger Leichtathleten mit ihren Sportlehrern Thomas Steiner (Zweiter von links), Annina Wech-Sixt (Bildmitte) und Tanja Kremmer (hintere Reihe rechts). Das Foto stammt von Thomas Steiner.
Für den Bodensee-Schulcup qualifiziert
Meitingen: rogu
Nachdem sich die Leichtathleten der Mittelschule Meitingen durch ihre hervorragenden Leistungen im Kreis- und Bezirksfinale in zwei Runden gegen die besten Mannschaften Schwabens durchsetzen konnten, durften sie Mitte Juli zum Landesfinale nach Altenerding fahren. Dort mussten die Wettkämpfe gegen die besten Leichtathletik-Schulmannschaften Bayerns ausgetragen werden. Die Sportlerinnen und Sportler traten in den Disziplinen 75m-Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Staffellauf sowie im 800m-Lauf gegen die bayerische Konkurrenz an. Dank herausragender Leistungen errangen die Mannschaften der Mittelschule Meitingen auch hier herausragende Ergebnisse. Besonders groß war die Freude bei den Jungen, denn sie qualifizierten sich durch ihren zweiten Platz (nach Altenerding) für das Finale des Internationalen Bodensee-Schulcups in Kreuzlingen im Kanton Thurgau in der Schweiz. Am 28. September 2018 werden sich in der größten schweizerischen Stadt am Bodensee über 400 Sportler zu fairen Wettkämpfen treffen. Mit ihren Betreuern Thomas Steiner, Annina Wech-Sixt und Tanja Kremmer werden sie sich drei Tage lang mit den erfolgreichsten Schulmannschaften aus der Schweiz (St. Gallen und Thurgau), aus Österreich (Vorarlberg) und aus Deutschland (Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz) messen.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.