Anzeige

Wer macht so etwas?

Vor einigen Tagen verschwand in Nordendorf am helllichten Tag ein Hahn der Rasse Blausperber. Als der Besitzer gegen 17:30 Uhr nach Hause kam, war das Tier bereits aus dem Garten verschwunden. Der zwei Meter hohe Zaun, der das Freigehege vom Nachbargrundstück abtrennt, war von oben her beschädigt. Vom Blausperber fehlt seither jegliche Spur. Die vier Hühner, mit denen sich der Hahn sein Reich teilt, blieben unversehrt. Der Diebstahl wurde zur Anzeige gebracht. - Diese Geschichte stimmt mich sehr traurig, denn das Tier gehörte der Familie einer Kollegin. Die beiden Jungen sind sehr traurig, ihren geliebten "Gockel" nicht mehr zu haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
8 Kommentare
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 22.05.2015 | 06:36  
63.449
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 22.05.2015 | 18:53  
21
Christian Bredl aus Nordendorf | 22.05.2015 | 21:01  
12.882
Erika Walther aus Augsburg | 22.05.2015 | 21:09  
20.485
Erika Bf aus Neusäß | 24.05.2015 | 00:21  
28.620
Gundu la aus Mannheim | 26.05.2015 | 23:18  
10.204
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 27.05.2015 | 11:19  
21
Christian Bredl aus Nordendorf | 15.06.2015 | 22:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.