Anzeige

Segnung des Fischerhauses in Nordendorf

Pfarrer Markus Maiwald und Pfarrer Franz Walden segneten das neu erbaute Fischerheim.
Das Fischerheim erhielt den kirchlichen Segen
Fischereiverein Ortlfingen und Umgebung e.V. baute neues Vereinsheim

Von Rosmarie Gumpp
Nordendorf: Das neu erbaute Vereinsheim des Fischereivereins Ortlfingen und Umgebung e.V. ist 10 mal 20 Meter groß und dient als Lagerhalle und Aufenthaltsraum. Es liegt idyllisch am Nordendorfer Weiher. Zwar wurde es zum letztjährigen Fischerfest im August schon geöffnet, den kirchlichen Segen erhielt der Zweckbau nun von Pfarrer Franz Walden und Pfarrer Markus Maiwald von der evangelischen Johannesgemeinde in Meitingen. Die beiden Geistlichen wünschten den "Fischern" viel Freude an ihrem neuen Bau. Pfarrer Franz Walden erläuterte die Bedeutung des Fisches als Symbol in den frühesten Christengemeinden, Pfarrer Markus Maiwald berichtete gerne von seinen angenehmen Erlebnissen mit Fischern am Lech, wenn er frühmorgens bereits mit seinem Fahrrad unterwegs sei. Die Glückwünsche zum Neubau überbrachten auch die Bürgermeister Elmar Schöniger für Nordendorf und Franz Schlögel für die Gemeinde Ehingen. Vorstand Karl Rupp freute sich über die Anwesenheit vieler Gäste und bedankte sich in seiner kurzen Ansprache bei der Geistlichkeit für die Segnung des Hauses. Ehrenvorsitzender Alfred Laux überraschte mit einer Ansprache an "seine" Fischerfreunde. Chronist Johann Gilg ließ die Bauphase noch einmal Revue passieren. Das Ehrenmitglied Helmut Tiefenbacher erklärte sich bereit, die Leitung für den gesamten Bau zu übernehmen. Am 19. März 2011 war offizieller Baubeginn. Viele Freiwillige leisteten unermüdlich in jeder freien Minute ihre Dienste. Anfangs Juli 2012 wurde der Außenbereich in Angriff genommen, so dass Mitte August 2012 das Haus soweit fertig war, dass das Seefest das erste Mal im und um das neue Vereinsheim mit großem Erfolg ausgerichtet werden konnte. Beim Bau des neuen Fischerheimes waren 72 Mitglieder freiwillig tätig und leisteten 2037 Arbeitsstunden. Seit Mai 2013 hat das Fischerhaus nun auch seinen kirchlichen Segen erhalten. Petri Heil!
1
1
1
1 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.