Anzeige

Frauen Union Eichenau bereitet sich auf die Dekoration der Friesenhalle vor

nur ein kleiner Teil der fleißigen FU-Mädels (v.l.) Anita Schäfer-Langohr, Marille Musolff, Resi Brandstetter, Angelika Jung, Inge Friedl, Ursel Heffele, Christa Fiebig, Irmgard Steffan, Karin Schröder und Inge Hoffmann
Die Frauen Union Eichenau bereitet sich auch heuer wieder auf die Deko-Arbeiten in der Friesenhalle in Eichenau vor.
Der Bestand wurde gesichtet und das Material - sofern bereits vorhanden - herbei geräumt. Es wurde gemessen, geschnitten, gezeichnet, gemalt - was halt so alles zu einer gelungenen Dekoration dazu gehört, um nach dem Neujahrsempfang der Gemeinde dann sofort loslegen zu können.
Drachen, chinesische Lampions, Schirme, Fächer, Stoffe, Blumen alles wurde schon bereit gelegt.
Heuer wird die Friesenhalle in das "Land des Lächelns" verzaubert.
Die Olympiade in China und das Projekt "Deutschland und China in Bewegung" unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten - beides waren sicherlich die Hauptinspirationen zu diesem Faschingsthema.
Da Kultur immer in den Menschen begruendet ist, aus Menschen entsteht, wollen wir gerne die Freude und das Lachen unserer Faschingszeit den fleissigen, kreativen und humorvollen Menschen in China widmen.
Beginn der Deko Arbeiten ist Dienstag, der 19.01.2010 ab 14.00 Uhr.
Diesmal bleiben der Frauen Union nur 4 Tage um die Dekoration auf die Beine zu stellen, da ist eine lückenlose Vorbereitung unumgänglich.
Beginn der Faschingssaison wird am Samstag, den 23. Januar 2010, um 20 Uhr der Schwarz-Weiß Ball "Stazl Gala der CSU-Eichenau" sein.
Am 06. Februar 2010 startet um 20.00 Uhr "die wilde Nacht des ESV".
Am 11. Februar 2010 findet dann unser beliebter "großer Weiberfasching" statt.
Einlaß 16.00 Uhr, Beginn 17.00 Uhr.
Zum Tanz spielt erstmalig in Eichenau eine Damenband aus München. Die "Queens of Heart" waren mit ihren Show-Darbietungen bereits in Österreich, Luxemburg, Tschechien, der Schweiz und Italien ausgesprochen erfolgreich.
Noch sind einzelne Karten zu haben und können bei Kathi Hetzner unter Telefon 08141-7685 bestellt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.