Anzeige

Fasching beim Seniorenclub der AWO Eichenau

Fasching bei der Awo Eichenau
Da war die schön geschmückte Friesenhalle voll, als die AWO zum Faschingsnachmittag einlud. Die Tische waren wie immer thematisch geschmückt und die Gäste in farbenprächtigen Verkleidungen. Das umfangreiche Kuchenbuffet ist immer ein Anziehungspunkt und die fetzige Musik wurde von der Kreissparkasse gestiftet.
Für diejenigen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind gibt es einen Fahrdienst. Alles wird von Spenden finanziert, so dass auch diejenigen, die etwas knapp bei Kasse sind, sich die Teilnahme mit Speisen und Getränken ohne Sorgen leisten können.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin fürstenfeldbrucker | Erschienen am 14.03.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.