Anzeige

Grundschüler machen Ausflug in luftige Höhen

(Foto: Mit-mach-Insel)
Nordendorf: Grundschule in Nordendorf | Bei einem Ausflug in luftige Höhen konnten Schüler der Grundschule Nordendorf ihren Mut unter Beweis stellen. Unter der fachkundigen Anleitung des Erlebnispädagogen Michael Schreier aus Kühlenthal bestiegen die Kinder einen 12 Meter hohen Baum am Donnsberg. Nach dem Anlegen der Kletterausrüstung und einem Sicherheitscheck stand dem Klettern nichts mehr im Wege. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Mit-Mach-Insel, dem gemeinnützigen Förderverein der Grundschule Nordendorf. Für die 48 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler war die Aktion ein tolles Erlebnis, bei dem sie nicht nur ihre Sportlichkeit unter Beweis stellten, sondern auch die Natur auf ganz besondere Weise erleben durften und mit jedem Höhenmeter ihr Selbstbe¬wusstsein steigern konnten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 08.07.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.