Anzeige

725 Jahre Stadtrecht Eckartsberga

998 wurde die Eckartsburg gegründet
Eckartsberga: Festumzug |

Im Jahre 1288 erhielt die Finnestadt Eckartsberga das Markt- und Stadtrecht. Gefeiert wurde das 725 jährige Jubiläum vom 16. Bis 18. August 2013 mit verschiedenen Veranstaltungen für Jung und Alt. Höhepunkt der Feierlichkeiten war der historische Festumzug am Sonnabend. Der Umzug führte durch die Innenstadt bis auf den Sachsenberg zur Holländermühle aus dem Jahre 1831.
In bunten Bildern wurden beim Festumzug besondere Ereignisse und berühmte Personen aus 725 Jahren Stadtgeschichte dargestellt.

Ich wünsche viel Freude beim Anschauen der Bilder…

Viele Grüße Frank T.
2
1
1
1
1 1
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
3 1
2
2
1
1
2 1
4
3
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
6.024
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 18.08.2013 | 19:39  
5.134
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 18.08.2013 | 19:53  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 18.08.2013 | 23:11  
63.352
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.08.2013 | 14:04  
1.129
Peter Hollburg aus Laucha an der Unstrut | 20.08.2013 | 07:22  
38
Alexandra Agthe aus Eckartsberga | 20.08.2013 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.