Anzeige

...ein kleiner Trick,

...alle Roste wurden eingeölt und jetzt wird das Fleisch aufgelegt....
Florida (Vereinigte Staaten): Jacksonville | für alle Grillmeister!
Bevor das Grillgut aufgelegt wird, alle gesäuberten Roste ordentlich mit Speiseöl einfetten!
Dafür nimmt man am allerbesten ein Tuch von der Küchenrolle, tränkt dieses mit Öl und reibt die Roste damit ein.
Hat den Vorteil, das Grillgut bleibt nicht kleben, man kann es einfacher von einem Platz zum anderen schieben, ohne das Grillgut zu verletzen. Damit bleibt der Saft im Fleisch erhalten und es kommt saftig auf den Tisch!
0
4 Kommentare
28.357
Silvia B. aus Neusäß | 20.08.2013 | 18:23  
21.041
Ritva Partanen aus Wennigsen | 20.08.2013 | 19:17  
12.953
Heidi K. aus Schongau | 21.08.2013 | 02:06  
4.592
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 21.08.2013 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.