aus meiner schnellen Küche

Ebsdorfergrund: Beltershausen | heute standen Wurstknödel mit Sauerkraut auf dem Speiseplan

Rezept

1 Packung fertiger Knödelteig aus dem Kühlregal
1/2 Ring Fleischwurst
1 Zwiebel
1 Ei
Salz und Pfeffer

1 Zwiebel gewürfelt in Fett anbraten
die Fleischwurst auch kleingewürfelt dazu geben und anbraten
Das Ei mit Salz und Pfeffer mixen und zu der Zwiebelwurstpfanne geben und stocken lassen - zum abkühlen vom Herd nehmen
Jetzt den Teig aus dem Beutel gut durchkneten und in 12 gleichgroße Teile trennen,in der Hand flach drücken und von dem ausgekühlten Wurstmix in die Mtte füllen und zu einem Knödel schließen.
Die Knödel in kochenden Salzwasser legen und aufkochen lassen, dann auf mittlerer Temperatur noch ca. 15 Minuten ziehen lassen.
Dazu gab es Sauerkraut aus der Dose, das mußte auch nur 3 Minuten erwärmt werden.
Ein leckeres und schnell zubereitetes Mittagessen
2
1
2
2
2
2
3
3
4
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
16.756
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 23.01.2014 | 20:24  
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 23.01.2014 | 20:38  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 23.01.2014 | 21:22  
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 23.01.2014 | 21:35  
32.280
Gertraud Zimmermann aus Rain | 23.01.2014 | 22:30  
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 23.01.2014 | 22:50  
26.383
Silvia B. aus Neusäß | 23.01.2014 | 22:54  
28.089
Gundu la aus Mannheim | 23.01.2014 | 23:54  
28.337
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 24.01.2014 | 09:56  
32.280
Gertraud Zimmermann aus Rain | 24.01.2014 | 10:32  
6.626
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 24.01.2014 | 11:11  
48.737
Christl Fischer aus Friedberg | 24.01.2014 | 14:34  
9.886
Tamara Schydlowski aus Ebsdorfergrund | 24.01.2014 | 19:06  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 24.01.2014 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.