Anzeige

Methodismus und charismatische Bewegung

Christoph Raedel (Hrsg.): Methodismus und charismatische Bewegung Historische, theologische und hymnologische Beiträge; Edition Ruprecht Inh. Dr. R. Ruprecht (Verlag) Göttingen 2007; 260 Seiten; ISBN: 978-3-7675-7090

Die Geschichte der charismatischen Bewegung in der Evangelisch-methodistischen Kirche ist das Thema dieses Buches. Die Lehre vom Heiligen Geist im Neuen Testament, bei John Wesley (dem Kirchenvater) und im Hinblick auf ein theologisch verantwortliches Verständnis von Gotteserfahrung sowie die herausragende Bedeutung des Gesanges sind Themen, die hier angesprochen werden.

Trotz der teilweise subjektiv - individuellen Herangehensweise ist dies ein wissenschaftliches Werk. Mitglieder der Methodistenkirche schreiben über ihre Arbeit und Erfahrungen mit der charismatischen Bewegung. Kenntnisse der Kirche und ihrer Strukturen sowie theologischer Begriffe werden selbstverständlich als bekannt vorausgesetzt.

Dies ist Band 2 der Reutlinger Theologischen Studien. Es wendet sich ganz offensichtlich an eine methodistische Leserschaft - wer wissen möchte, wer oder was Methodisten sind, wird zu anderer Literatur greifen müssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.