Anzeige

Der Schrebergarten- ein Ort der Erholung?

Duisburg: Umgebung | Im Ruhrgebiet heißt er eigentlich Schrebergarten- oder allgemein ausgedrückt Kleingartenanlage.

Ein kleines Paradies, das besonders in Ballungsgebieten der Entspannung und Erholung dient.

Wer aber meint da könnte man machen was man wolle, der irrt gewaltig!
Der Schrebergarten ist meist ein Teil eines Kleingartenvereines. Und jeder Verein hat ja eine Satzung wie man weiß.

Jeder Kleingartenbesitzer hat sich daran zu halten, und wer dagegen verstößt wird umgehend angemahnt.

Hat jemand von Ihnen auch schon einmal negative Erfahrungen gemacht?
0
16 Kommentare
7.637
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 24.01.2017 | 08:35  
4.191
Romi Romberg aus Berlin | 24.01.2017 | 12:21  
56.985
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 24.01.2017 | 17:53  
14.875
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 24.01.2017 | 19:24  
10.525
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 25.01.2017 | 01:32  
38.988
Eberhard Weber aus Laatzen | 25.01.2017 | 14:21  
62.767
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 25.01.2017 | 16:16  
4.191
Romi Romberg aus Berlin | 25.01.2017 | 21:33  
14.875
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 26.01.2017 | 00:15  
10.525
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.01.2017 | 21:22  
62.767
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 27.01.2017 | 09:06  
56.985
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.01.2017 | 02:07  
10.525
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 28.01.2017 | 09:58  
62.767
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 28.01.2017 | 10:24  
10.525
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 28.01.2017 | 10:36  
62.767
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 28.01.2017 | 11:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.