Anzeige

Swiss Crystal - ein Brückenpfeiler ist stärker

Duisburg: A42 Brücke | Swiss Crystal war ja mittlerweile in allen Hauptnachrichten.

Einige Ergänzungen kann ich nachliefern:
Die Swiss Crystal (Scylla AG Basel) prallte am 26.12. um 19:32 (GMT) mit 10,7kn auf einen Brückenpfeiler der A42 Brücke, der sie sofort stoppte. Es gab 27 Verletzte, fünf davon schwer.
Zum Glück passierte um 19:52 (GMT) die Emily Brontë (ebenfalls Scylla) die Unfallstelle, wendete kurz hinter dem Brückenbereich und ging an der Swiss Crystal längsseits.
Dies ermöglichte den Einsatzkräften (Feuerwehr, Johanniter, DLRG u.a.), die Verletzten auf die Emily Brontë zu transportieren und sie dann am Anleger in Ruhrort problemlos den Besatzungen der RTWs zu übergeben, die sie in die Kliniken brachten. Bis auf einen Verletzten konnte alle die Kliniken wieder verlassen.

Die Bilder zeigen das havarierte Schiff an der Mühlenweide.
Die Schäden sind mit Planen verdeckt.
Das Ablegen der Swiss Crystal kam mir nicht so ganz einfach vor, möglicherweise konnten die Bugstrahlruder nicht eingesetzt werden (spekulativ, die Unfallursache ist noch nicht geklärt).

Hier noch einige Links:

Swiss Crystal Havarie (Zeit)

Swiss Crystal Havarie (RP)


1 3
3
1 2
2
2
2
3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
1.130
Hildegard Grygierek aus Bochum | 28.12.2017 | 08:10  
30.925
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.12.2017 | 08:27  
35.172
Eugen Hermes aus Bochum | 28.12.2017 | 09:54  
7.152
Romi Romberg aus Berlin | 28.12.2017 | 11:17  
4.189
Andrea von der Leine aus Laatzen | 28.12.2017 | 23:18  
7.198
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 29.12.2017 | 00:28  
30.925
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 29.12.2017 | 00:35  
7.198
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 29.12.2017 | 01:09  
14.215
Ralf Springer aus Aschersleben | 29.12.2017 | 11:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.