Anzeige

Nachdenken über Deutschland

Umschlag Maximilian David (Foto: Westendverlag ISBN 978-3-86489-271-4)
Düsseldorf: Landtag NRW |
Informieren, hinterfragen, Meinung bilden


Nicht nur ein Buch, das durch Hintergrundinformationen zur aktuellen Entscheidungsfindung der SPD-Mitglieder zur Wahl des Vorsitzenden Duos eine Hilfestellung sein kann, interessant für jeden aufgeschlossenen Interessierten. Nicht jeder hat die Zeit, täglich die Informationsflut in und über Deutschland zu verfolgen. Die Auswahl der relevanten politischen Schwerpunktthemen ist schwierig und durch unterschiedliche Interessen gelenkt.

Die Autoren, Albrecht Müller und Jens Berger, Herausgeber der „Nachdenkseiten“, haben für das vorliegende Jahrbuch acht Schwerpunkte zusammengefasst und aufgearbeitet. Die ausgesuchten Themen werden uns in 2020 und darüber hinaus nachhaltig begleiten. Die Macher belegen zum Beispiel die Strategie der Regierung zur vielfältigen Mythenbildung, von der Klimakanzlerin und der Mitte der Gesellschaft. Wer denkt da nicht an die Statements zur Thüringenwahl und davor?

Der erste Teil des Buches befasst sich mit dem Erstarken der AfD und der GRÜNEN. Die weiteren Schwerpunkte erschließen sich für die weiter Interessierten durch die LESEPROBE.

Die Überschriften in der Inhaltsangabe lassen den jeweiligen Schwerpunkt erahnen. Alle Themen Europa, Russland, NATO und andere sind miteinander untrennbar verwoben. Ein roter Faden in der heutigen Deutschlandpolitik wird erkennbar und nachvollziehbar aufgezeigt und belegt. Dies 30 Jahre nach dem Mauerfall.

Durch die fundierten Kenntnisse von Albrecht Müller im Regierungshandeln der Bundesrepublik Deutschland seit Willi Brandt, erlangen die Kapitel Aktualität und zeigen strategische Einsichten auf. Ein weiteres Nachschlagewerk und die Fortsetzung als Sammelband zum Nachweis der allgegenwärtigen Manipulation. Ein Ansporn dem Einfluss der Propaganda nicht ständig zu erliegen. Nehmen und bewahren wir uns die Freiheit selbst denken.

Albrecht Müller, Jens Berger
Nachdenken über Deutschland
Das kritische Jahrbuch 2019/2020
Erschienen im Westendverlag: 01.10.2019
Seitenzahl: 288
Ausstattung: Broschur
ISBN: 978-3-86489-271-4
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.