Anzeige

Elf Anfragen im Stadtrat – für die Düseldorfer Bürger

Düsseldorf, 11. Oktober 2018

Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, bestehend aus der in Marokko geborenen, muslimischen Ratsfrau Chomicha El Fassi, der in Düsseldorf geborenen, evangelischen Ratsfrau Claudia Krüger und dem in Rahden geborenen, katholischen Ratsherren Dr. Ulrich Wlecke waren fleißig und haben zu der Ratssitzung am 11. Oktober 2018 elf Anfragen an die Verwaltung gestellt.

Neben den ganz aktuellen Themen der letzten Tage, Gänsetod im Rheinbahngleis, mögliche Open Air Konzerte auf dem Messeparkplatz P1 und der Überbreite von Rheinbahnzügen fragen wir die Verwaltung folgendes: Können Düsseldorfer Laternen auch mit Hundekot leuchten?; Besserer Tierschutz an Hausfassaden möglich?; Wie finden an schwer zugänglichen Bahnstrecken Lösch- und Rettungsarbeiten statt?; Übergriffe auf Feuerwehrleute, Ärzte und Notärzte in Rettungseinsätzen?; Rückverpflanzung der 60 Bäume?; Rechtsextreme Strömungen in Düsseldorf?; Notfallsanitäter rechtlich besser schützen?; Baumfällung im Ostpark?

„In letzter Zeit erreichen uns vermehrt Beschwerden von Bürgern. Sie sagen, sie verstehen nicht mehr, was mit unserem schönen Düsseldorf passiert. Wieso können Bäume ausgebuddelt werden, wenn es für das Ed Sheeran Konzert noch gar keine Genehmigung gibt? Wieso können Handwerker Vögel in Hausfassaden einkleistern? Wieso unternimmt die Stadt nicht genügend zum Schutz von Feuerwehrleuten, Ärzten und anderen Helfern bei zunehmenden Übergriffen? Wie verantwortungslos wird mit Steuergeldern bei der Rheinbahn umgegangen?

Diese und viele andere Ungereimtheiten stoßen den Düsseldorfern übel auf. Sie sagen uns, dass sie sich von Politik und Verwaltung oftmals nicht mehr ausreichend verstanden und vertreten fühlen. Wir setzen uns für sie ein. Wir sind Stimme der Schweigenden, Frustrierten, Enttäuschten. Unsere Fraktion ist gesellschaftlich und politisch breit aufgestellt. Da wir fest auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung stehen und diesen auch nicht verlassen, deshalb können wir jedes Thema, was die Düsseldorfer Bürger bewegt, ohne Scheu und überzeugend angehen.

Das machen wir, in immer wieder anderer Zusammensetzung, seit 2004 im Düsseldorfer Stadtrat.“, stellt Torsten Lemmer, Ratsherr aD und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER dankbar fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.