Anzeige

Corona Handschuhe verdrecken Düsseldorf

Düsseldorf, 6. April 2020

In den letzten Tagen erhielt die Geschäftsstelle der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER von Düsseldorfer Bürgern diverse Beschwerden über weggeworfene Corona-Schutzhandschuhe, Masken und teilweise Handdesinfektionsfläschchen.

Der Gerresheimer Burkhart Harting, Bürgermitglied im Rat der Stadt: „Es ist gut und richtig, dass Menschen sich und andere vor Ansteckung und Verbreitung des Coronaviruses schützen, dann aber, nach Beendigung des Einkaufs die Handschuhe beim Supermarkt auf den Boden zu werfen, oder während eines Spaziergangs sich der „Corona Devotionalien“ zu entledigen, geht gar nicht.

Die Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER hat heute den Oberbürgermeister angeschrieben und auf dieses Problem aufmerksam gemacht. Vielleicht hilft Aufklärung, vielleicht können auch die den Supermarkteingang Kontrollierenden mithelfen, vielleicht muss aber auch der OSD tätig werden.

Abhilfe ist dringend benötigt, denn der Corona Abfall wird weiter steigen. Das ist garantiert!“

Fotos: privat
0
2 Kommentare
50.719
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.04.2020 | 10:18  
1.566
Joachim Kerst aus Erfurt | 08.04.2020 | 08:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.