Anzeige

Wegen Rihanna: Chris Brown erntet einen riesen Shitstorm!

Chris Brown verärgert die Fans von Rihanna (Foto: celebrityabc,flickr CC BY SA 2.0)

Chris Brown sorgt auch nach der Trennung von Rihanna für Schlagzeilen. Auf Twitter musste der ehemalige Freund von RiRi nun wieder heftig einstecken!

Die Beziehung zwischen Rihanna und Chris Brown nahm kein schönes Ende. Der “With you”-Sänger verprügelte die “Fenty”-Designerin, dass sie extreme Verletzungen davon gezogen hatte. Seitdem gehen die Zwei getrennte Wege. Während der internationale Erfolg von Brown nicht wirklich groß ist, ist die “Wild Thoughts”-Musikern einer der größten Popstars. Auch in der Liebe läuft es für sie ziemlich gut. Ihr neuer Freund Hassan Jameel scheint sie richtig glücklich zu machen. Im Netz bezog sich Chris allerdings wieder auf seine Ex und erntet dafür mächtig Kritik!

Meint Chris brown das ernst?

Sein Tweet, dass eine gemeinsame Tour von ihm, Rihanna, Beyonce und Bruno Mars eine grandiose Idee wäre, brachte ihm nun einen heftigen Shitstorm ein. Viele Fans sind sauer darüber, dass er sich auf eine Stufe mit seiner früheren Freundin oder Beyonce stellt. Doch anscheinend ist der Sänger für jegliche Kritik unempfänglich und lässt sich von seinen Hatern nicht beeindrucken. Was die Schönheit wohl aus Barbados gedacht hat, als sie von dem bizarren Post auf Twitter erfahren hat?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.