Anzeige

Kate Middleton: Überraschungsbesuch von Bruder James Middleton!

Der Bruder von Kate Middleton war nun ganz überraschend am Buckingham Palace. James Middleton war aber nicht alleine, stattdessen hatte er eine wirklich süße Begleitung dabei.

Während Kate Middleton seit der Hochzeit mit Prinz William viel für die Royals unterwegs sind, führt ihre Familie ein relativ normales Leben. Ihre Schwester Pippa und ihr Bruder James Middleton sind immerhin keine Royals und müssen daher auch nicht für die Königsfamilie rumreisen. Im Gegensatz zur Schwägerin von Prinz Harry, können Pippa und James tun und lassen, was sie wollen. Wenn sie Lust haben, mal eben durch London zu spazieren, dann können sie dies ganz frei tun. James zeigte sich jetzt nämlich ganz spontan vor dem Palast in London.

Ob Kate Middleton Hallo gesagt hat?

James Middleton lässt die Öffentlichkeit via Instagram an seinem Leben teilhaben. Im Gegensatz zu Kate Middleton darf er nämlich auf Insta unterwegs sein. Jetzt lud er auf Insta einen Schnappschuss vor dem Buckingham Palace hoch. Auf dem Foto sieht man seinen süßen Hund, der die Garde der Queen beobachtet. Ob später vielleicht auch noch ein Tee mit seiner Schwester Kate drin war? Oder sie rauskam, um kurz hallo zu sagen? Die Geschwister haben immerhin ein gutes Verhältnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.