Anzeige

Cape Coffee Company - mehr als "nur" ein "Bachelor"-Café!

Am letzten Mittwoch haben mein Männe und ich uns mehr oder weniger spontan auf den Weg zur "Cape Coffee Company" in der Lorettostraße 7 gemacht. Was wir da wollten? Ganz klar: Erstmal Kaffee trinken. Ok,... vielleicht auch ein wenig "Bachelor"-Luft schnuppern. Ja, ihr habt richtig gelesen! Jan, der aktuelle "Bachelor" ist nämlich einer der drei Inhaber des Cafés.

Und? Wie war's?
Ich muss sagen, dass der einzige Punkt auf meiner/ unserer Negativliste wirklich und ausschließlich die Parksituation vor Ort ist. Nach 10minütigem Umkurven unseres Ziels hatten wir jedoch ein Plätzchen gefunden, wo wir das Auto abstellen durften (ganz legal!).

Im Café angekommen fühlt man sich irgendwie gleich heimisch. Einer der ersten Sätze, die ich zu meinem Mann sagte war: "Och, hier ist es so gemütlich! Ich könnt grad einschlafen!"
Was ich besonders angenehm fand war die Einrichtung in Kombination mit der ruhigen, angenehmen Musik. Endlich mal ein Café, welches nicht so kalt und steril wirkt wie ein Röntgenraum! Die Möbel sind im afrikanischen Stil gehalten, die Sofas suuuuperbequem und die Hintergrundmusik vermittelt einem mal nicht den Eindruck, auf der Loveparade gelandet zu sein.
Super!

Kommen wir nun zum nächsten Punkt: Kaffee! Wenn sich eine Einrichtung "Cape Coffee Company" nennt, dürfen die Ansprüche gerade in dieser Hinsicht hoch gesteckt werden. Und genau diese Ansprüche werden erfüllt. Wer phantasielose Filterplörre sucht, muss woanders hingehen! Der Café schmeckt super und der Preis (dazu später) ist wirklich angemessen.
Hätte ich nicht schon gefrühstückt, hätte ich mich sicher auch noch von der Qualität von Kuchen und Paninis überzeugt. Nächstes Mal. Definitiv.

Fazit:
Wir haben für vier Heißgetränke ca. 10,00 EUR gezahlt. Durchaus angemessen und in keinster Weise übertrieben! Die Bedienung war supernett und freundlich... die Zeit in der "Cape Coffee Company" ist wirklich wie im Flug vergangen. Und nochwas: Jan mag zwar einer der Inhaber sein, aber ich bin der Meinung, dass dieses Café auch ohne die offizielle Bezeichnung "Bachelor-Café" noch eine rosige Zukunft vor sich hat!

Alle, die nun auf den Geschmack gekommen sind, sich selbst von der Qualität der "Cape Coffee Company" zu überzeugen haben hierzu in der Lorettostraße 7 in 40219 Düsseldorf die Gelegenheit.

Ach ja: Nicht vergessen: Mittwoch abend, 21.15 Uhr, RTL, "Der Bachelor"! (aber DAS wisst ihr ja sowieso!)
PS.: Meine Favoritin (Mona) ist immernoch dabei! =)

Liebst,Conny
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.