Anzeige

Borussia Dortmund: Doch kein Aubameyang-Wechsel zu Real Madrid?

Wie lange spielt Pierre-Emerick Aubameyang noch f√ľr Borussia Dortmund im Signal Iduna Park? (Foto: Peter Fuchs_flickr_CC BY 2.0)

Ist der Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang zu Real Madrid doch nicht in trockenen T√ľchern? Der Manager von Borussia Dortmund hat jetzt Berichten widersprochen, dass eine Einigung √ľber einen Wechsel zur kommenden Saison bereits erfolgt sei. Wie lange zieht sich noch der Poker um den Torj√§ger des BVB?

Wie lange spielt Pierre-Emerick Aubameyang noch im Signal Iduna Park f√ľr Borussia Dortmund? Geht es nach den Verantwortlichen des aktuellen Tabellenzweiten der Bundesliga noch sehr lange. Der Manager des BVB, Michael Zorc, hat jetzt Medienberichten widersprochen, wonach der Wechsel des Toptorj√§gers zur kommenden Saison zu Real Madrid bereits fix sei. ‚ÄúDas ist vollkommener Quatsch. Wir haben weder ein Angebot, noch eine Anfrage vorliegen.‚ÄĚ, so der 53-J√§hrige zur Bild-Zeitung.

100 Millionen Euro als Ablöse?

Zuvor hatte der K√∂lner Express berichtet, dass sich die K√∂niglichen mit dem 26-J√§hrigen bereits auf einen Transfer im Sommer geeinigt haben. Als Abl√∂sesumme stehen angeblich 90 bis 100 Millionen Euro im Spiel. Der Gabuner besitzt bei Dortmund noch einen Vertrag bis 2020 und z√§hlt dort zu den wesentlichen St√ľtzen in der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel. Er ist neben Robert Lewandowski vom FC Bayern M√ľnchen Topscorer der Liga und kommt in der aktuellen Spielzeit auf 22 Treffer. Auch wenn BVB-Manager Michael Zorc nun betont, Aubameyang nicht abgeben zu wollen und es satt zu haben, jedes Jahr seine besten Spieler an andere Vereine zu verlieren. 100 Millionen Euro sind gewaltig viel Geld, bei dem ein b√∂rsennotierter Klub wie Borussia Dortmund ins Gr√ľbeln kommen muss. Das letzte Kapitel um einen Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang ist also gewiss noch nicht geschlossen.

Embed from Getty Images

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.