Lidl Angebot: CLATRONIC Brotbackautomat BBA3365

Lohnt es sich den Clatronic Backautomaten zu kaufen? (Foto: openicons_pixabay.com)

Diese Woche hat Aldi einen Brotbackautomat im Angebot, der das Backen wohl zum Kinderspiel macht. Aber welche Eigenschaften bringt er mit und lohnt sich der Kauf überhaupt?

Ein Brotbackautomat ist eine echte Bereicherung für deine Küche, wenn du dein Brot gerne selbst backen und dabei auch noch Zeit sparen möchtest. Ob süßes Rosinenbrot, gesunde Vollkornbrote oder Weihnachtsbrote für die festlichen Tage, mit Brotbackautomaten ist das alles kein Hexenwerk. Doch bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest, solltest du die Anzahl und Art der Programme berücksichtigen. Im Folgenden beschreibe ich die wählbaren Programme, sowie Vor- und Nachteile des Lidl Angebotes.

Was kann der Brotbackautomat aus dem Prospekt?

Das Design der modernen Maschine besteht großteils aus silbernem Edelstahl, wird aber auch durch ein paar schwarze Kunststoff Akzente unterstützt. Das elektrische Bedienfeld ist auf der rechten Seite des Gehäuses zu finden. Elf Backprogramme machen insgesamt 24 Backkombinationen möglich. Zudem hat die Backform ein Fassungsvermögen von 2 Liter, das einem Brot von 1 Kg entspricht. Die Krustenbräunung ist in drei Graden wählbar (hell, mittel, dunkel). Auch eine Warmhaltefunktion ist bei dem Brotbackautomaten vorhanden, so bleibt das fertig gebackene Brot länger warm und frisch. Außerdem ist der Brotbackautomat vielseitig nutzbar, denn er verfügt auch über eine Marmeladen Funktion. Es gibt aber auch ein paar negative Aspekte. Der Clatronic Brotbackautomat hat nämlich keine Pausenfunktion und ist im Vergleich zu anderen Maschinen ziemlich laut. Insgesamt überwiegen meiner Meinung nach aber die Vorteile, weshalb ich zu einem Lidl Angebot von 59,99 Euro auf jeden Fall zuschlagen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.