Anzeige

Wie wird das Wetter am Muttertag 2016?

Wie wird das Wetter am Muttertag (Foto: Pixabay)

Bald steht wieder der Muttertag vor der Tür! Die Mütter können ihre Füße hochlegen und sich von ihren Liebsten verwöhnen lassen, denn an diesem Tag sollten sie schließlich verwöhnt werden. Viele Familien planen, diesen Tag zusammen draußen bei einem Spaziergang zu verbringen oder im Garten zu grillen. Doch spielt das Wetter dieses Jahr mit?

Vereinzelt konnten wir dieses Jahr schon ein paar frühlingshafte und sonnige Tage genießen. Aber auch viele dunkle und nasse Tage hat uns das Jahr 2016 schon beschert. Doch wie sieht das Wetter am Muttertag 2016 aus? Laut dem hunderjährigem Kalender haben wir es am Muttertag mit mildem Wetter zu tun, also mit normalem Mai-Wetter. In einem sind sich die Wettervorhersagen einig. Der Muttertag wird nicht so kalt werden wie die letzten Tage. www.wetter.de gibt an, dass sich am Muttertag ein Sonne-Wolken-Mix durch den Tag ziehen wird. Im Südwesten Deutschlands kann es Wetterexperten zu sehr sonnigen Abschnitten kommen.

Niederschlag kann nicht ausgeschlossen werden!

Am wärmsten wird es voraussichtlich in der Rhein, Neckar und Main Gegend, denn dort ist es am wahrscheinlichsten, dass die 20 Grad-Grenze geknackt wird. Im Rest Deutschlands wird es wohl zwischen 14 und 18 Grad warm werden. Trotzdem kann es auch am Muttertag zu vereinzelten Regenschauern kommen. Der Muttertag kann trotzdem draußen verbracht werden, ein Regenschirm sollte jedoch mitgeführt werden. Diese Aussichten hat sich so mancher sicher besser vorgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.