Anzeige

Tobias Gröbl läuft in Tilburg knapp an der Cross-EM vorbei

Tobias Gröbl in Tilburg (Niederlande)
Donauwörth: Wald | Mit einer ausgezeichneten Leistung wartete Tobias Gröbl von der LG Zusam beim Int. Crosslauf in Tilburg (Niederlande) auf, wenngleich er die Qualifikation zur Cross-EM knapp verpasste. Unter 120 Teilnehmern aus fünfzehn europäischen Nationen belegte der 28-jährige Mertinger auf dem rund zehn Kilometer langen Parcours mit 32:15 Minuten den 30. Platz. Vom Start weg in der Spitzengruppe mitlaufend, lief auf der durch kurze Senken, einer Sandpassage und fünf querliegenden Bäume geprägten Strecke bis zur Hälfte alles nach Plan. Die Unachtsamkeit eines niederländischen Läufers, der ihm den Spikeschuh von der Ferse trat, kostete Zeit und Plätze. Dennoch fällt das Fazit dieser Standortbestimmung positiv aus. Um gegen die besten deutschen und europäischen Läufer anzukommen, braucht Tobias Gröbl noch mehr dieser hochkarätigen Rennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.