Anzeige

Handball Donauwörth: Beide B-Jugend-Teams (w/m) erfolgreich

Weibl. B-Jugend - Landesliga

VSC Donauwörth – TSV Peißenberg 22:10 (12:4)

„Endlich ein Sieg“ war das Motto des Spieles gegen den Tabellennachbarn aus Peißenberg. Dementsprechend rasant starteten die VSC-Mädchen in diese Begegnung und konnten schnell mit 4:0 in Führung gehen. Der Gegner ließ sich in der Abwehr immer wieder den Ball abnehmen und so zogen die Donauwörtherinnen bis zur Halbzeit mit 12:4 davon.

Bei diesem Spielstand konnte im zweiten Spielabschnitt das Trainergespann Dushkova/Neuhaus ein bisschen in der Besetzung variieren, was dem Gästen aus Peißenberg zu einer leichten Ergebniskosmetik verhalf.

Für Donauwörth spielten:
Vanesa Alija (Tor), Laura Fischer (1), Julia Gayr (3), Andrea Gump, Sarah Hieber (2), Birgit Hitzler (1), Anne Marb (5), Ellen Neuhaus, Chiara Weigl (7), Annika Merz, Johanna Müller (3), Stefanie Meyr




Männl. B-Jugend - Bezirksliga

VSC Donauwörth – TSV Göggingen 19:18 (8:6)

Zur Freude des Trainers Andi Biehle konnte die Mannschaft aus Donauwörth einen Sieg gegen Göggingen erzielen. In den ersten Minuten zeigte sich Gäste angriffsstark und konnte direkt mit 3:0 in Führung gehen. Doch langsam kamen auch die Donauwörther Jungs in Fahrt und konnten Tor um Tor aufholen, um mit einem knappen Vorsprung in die Halbzeit zu gehen.

In der zweiten Halbzeit konnte der Rückraum viele Treffer erzielen und die VSC-ler setzten sich mit 5 Toren ab. Leider schlichen sich zum Ende viele Abwehrfehler ein, so dass es noch einmal bedenklich knapp wurde, doch den Sieg ließ sich das Team nicht mehr nehmen.

Für Donauwörth spielten:
Aldo Balla (Tor), Oliver Wanner (3), Tufan Koc, Paul Rödl, Kaan Aktürk (3), Dennis Dietrich (12), Franz Hermann, Tom Bicker (1), Akin Acar



www.handball-donauwoerth.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.